Ansprechpartner

KGCCI DEinternational
Andreas Schäfer
Stv. Geschäftsführer 

Sprachen: Deutsch, Englisch

+82-2-37804-680

E-mail

 

 

 

 

 

Geschäftspräsenz Korea

Die Herausforderung

Für kleine und mittelständische Unternehmen gestaltet sich die Bearbeitung des koreanischen Marktes oftmals schwierig, weil

  • sprachliche und kulturelle Unterschiede eine Marktbearbeitung aus Deutschland erschweren;
  • die große Entfernung und die Zeitverschiebung direkte Kontakte aufwändig machen;
  • die Gründung und der Betrieb einer Niederlassung äußerst kostspielig ist;
  • die eigenen personellen und finanziellen Ressourcen beschränkt sind;

Viele kleine und mittelständische Unternehmen wären am koreanischen Markt interessiert, wenn ein schrittweises Vorgehen und Testen möglich wäre. Auch Firmen mit bestehenden Kunden und Partnern können oft ihr Potenzial nicht ausschöpfen, da der Support und die Kommunikation von Deutschland aus auf Hindernisse stößt. 

 

Die Lösung

Im Rahmen unseres Dienstleistungspaketes haben Sie die Möglichkeit, mit einem überschaubaren Zeit- und vorher genau festgelegtem Finanzaufwand ihre Unternehmensaktivitäten in Korea auszuweiten oder auf dem koreanischen Markt Fuß zu fassen. Sie profitieren durch:

  • Nachhaltige Präsenz auf dem koreanischen Markt
  • Aufbau oder Ausbau von koreanischen Kunden und Geschäftspartnern
  • Einblick in den koreanischen Markt und das lokale Käuferverhalten
  • Flexible Budget-Pakete für Ihre Aktivitäten vor Ort
  • Minimierung Ihres finanziellen Risikos und Zeitaufwandes
  • Verbesserte Absatzchancen & Entlastung der Exportabteilung durch Kundennähe
  • Feste, kompetente zweisprachige Ansprechpartner, die für Ihre Kunden und Geschäftspartner zu den koreanischen Geschäftszeiten erreichbar sind
  • Die Nutzung des umfangreichen Netzwerkes und Know-hows der AHK
  • Unterstützung in rechtlichen und steuerlichen Angelegenheiten
  • Die Nutzung der Räumlichkeiten der AHK in Seoul für Ihre Geschäftstermine vor Ort

Flyer

Preisübersicht