Ansprechpartner

KGCCI DEinternational
Andreas Schäfer
Stv. Geschäftsführer 

Sprachen: Deutsch, Englisch

+82-2-37804-680

E-mail

 

 

 

 

 

Law - Made in Germany

„Made in Germany“ ist nicht nur ein Qualitätssiegel für deutsche Autos oder Maschinen, sondern auch für deutsches Recht. Deutsches Recht schützt privates Eigentum und bürgerliche Freiheit, als Grundlage für erfolgreiches Handeln der Wirtschaft. Für Unternehmen ist deutsches Recht ein echter Wettbewerbsvorteil.

Es ist vorhersehbar, bezahlbar und durchsetzbar. Deutsches Recht sorgt für Rechtssicherheit. Der Verlierer eines Prozesses trägt dessen Kosten. Und wenn ein Gericht entschieden hat, werden seine Urteile rasch und effektiv vollstreckt. Ebenso gibt es im deutschen Recht weder Sammelklagen noch Strafschadensersatz.

Diese negativen Erscheinungen anderer Rechtsordnungen kennt man im deutschen Recht nicht.

Es gibt also gute Gründe, auch im internationalen Geschäft deutsches Recht anzuwenden. Anwendungsmöglichkeiten gibt es viele.

Eine Broschüre zu „Law – Made in Germany“ gibt Ihnen erste Informationen zu dem Thema. Ebenso sprechen Sie Ihren Anwalt an, in Deutschland oder in Korea, wo viele Kanzleien deutschsprachige Anwälte haben. Bei Interesse stellen wir Ihnen gerne eine Liste von Mitgliedern der AHK aus dem Rechtsbereich zur Verfügung.

Flyer: Law Made in Germany
Flyer: Choosing Germany as a seat for your international arbitration