Mehrwertsteuer-Rückerstattung

Wir unterstützen deutsche / koreanische Unternehmen bei der Beantragung der Rückerstattung in Korea / in Deutschland gezahlter, geschäftsbezogener Mehrwertsteuer.


© iStock.com/AndreyPopov
  • Prüfung der Antragsunterlagen auf Vollständigkeit
  • Einreichung des Erstattungsantrages mit koreanischem Anschreiben und weiteren Antragsunterlagen bei der Finanzbehörde und Unterstützung durch koreanischen Steuerberater
  • Rücksprache mit Antragsteller/Steuerberater bei Rückfragen der Finanzbehörde
  • Prüfung des Rückerstattungsbescheids und Information an Antragsteller
  • Zahlungsabwicklung/Prüfung der Erfolgsaussichten eines Widerspruchs

Rückerstattung kor. MwSt für deutsche Unternehmen

Erstattungsfähig sind Kosten für:

  • Restaurant-, Hotel- und Verpflegungsdienstleistungen
  • Werbung
  • Kommunikationsdienstleistungen
  • Service für die Anmietung einer Immobilie
  • Nutzung und Instandhaltung eines Repräsentanz-Büros
  • Büroausstattung und Bürobedarf

Rückerstattung dt. MwSt für koreanische Unternehmen

Erstattungsfähig sind Kosten für:

  • Übernachtungskosten
  • Verpflegungskosten
  • Transportkosten (Taxi, Bus, Zug)
  • Automiete