Dez 04

Informationsveranstaltung Korea

Industrie 4.0 & Elektronikindustrie in Südkorea

Im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU wird am 04. Dezember 2018 eine Informationsveranstaltung für deutsche Unternehmen zum Thema „Industrie 4.0 & Elektronikindustrie in Südkorea“ durchgeführt. Die Veranstaltung wird von dem Berliner Beratungsunternehmen energiewaechter GmbH in enger Zusammenarbeit mit der Deutsch-Koreanischen Industrie- und Handelskammer in Seoul (AHK Korea) organisiert und durchgeführt.

Im Rahmen der ganztätigen Informationsveranstaltung präsentieren Fachexperten aus der Elektronikindustrie Südkoreas die Geschäftspotenziale ihres Landes. Deutsche Unternehmen, welche den Markteintritt in Korea vollzogen haben, teilen ihre Erfahrungen ebenfalls mit. Die Veranstaltung richtet sich an deutsche KMUs aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Robotik, Elektrotechnik und Software, die Lösungen in den Bereichen Industrie 4.0/Smart Factory, Robotik & Digitalisierung anbieten und den Markteintritt in Südkorea erwägen.

Kontakt:

energiewaechter GmbH
Ferdinand Elsäßer
Consultant
E-Mail: fe(at)energiewaechter.de
Tel.: +49 (0)30 7974441-22

Zurück zur Liste