GTAI Nachrichten: Seoul setzt auf saubere Luft durch Solarkraft

Produktion wandert in Nachbarregionen / Förderung des Wohnungsbaus / Von Alexander Hirschle

Seoul (GTAI) - Die südkoreanische Hauptstadt Seoul gilt als modern und hochgradig funktional. Aufgrund der hervorragend ausgebauten Infrastruktur können von dort aus sämtliche Regionen des Landes innerhalb kürzester Zeit erreicht werden. Doch die Bewohner der Hauptstadt leiden zunehmend unter der starken Luftverschmutzung und hohen Immobilienpreisen. Regierung und Stadtverwaltung wollen gegensteuern und planen den Bau zahlreicher öffentlicher Wohnungen sowie eine stärkere Nutzung von Solarenergie.

Mehr

Zurück