GTAI Nachrichten: Südkorea prüft Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit dem Norden

Positive Effekte auf die Konjunktur wären zu erwarten / Von Alexander Hirschle

Seoul (GTAI) - Im Zuge der politischen Annäherung zwischen Nord- und Südkorea seit Beginn 2018 könnten sich auch neue wirtschaftliche Kooperationsfelder für die Zukunft ergeben. Mittelfristig könnten sich die Volkswirtschaften ergänzen. Trotz hoher Kosten dürfte Südkorea ebenfalls profitieren etwa über ein verbessertes Kreditrating und eine gehobene Verbraucherstimmung. Auch für internationale Firmen könnten sich bei einer Marktöffnung interessante Geschäftschancen in Nordkorea ergeben.

Mehr

Zurück